Protokoll vom 08.10.2014

Protokollant: Sergej

Moderator: Stefan

Anwesend: 11

Top 0 Post

  • Post für Kyra Seifert
  • Post FifF für Hauke Neemann (Mitgliedsbeitrag)
  • Beschreibung der Tutorenschulung sehr kurz. Dies sollte in einem etwas umfangreichen Rahmen geschehen.
  • 06.10. - 10.10. Propädeutika
  • 13.10. - 17.10. O-Woche
  • 15.10. - Fak. StuKo
  • 12.11. - DPR
  • 12.11. - 16.11. KIF in Karlsruhe
  • 14.11. - 16.11. Erstifahrt
  • 13.12. - First Lego League
  • 19.12. - Weihnachtsgelage
  • 06.03.15 - Absolventenfeier
  • F3V - AstA hat jetzt ein Transporter über Cambio mit eigenem Logo.
  • F3V - WiRe haben Erstsemesterparty beworben, es besteht eine Möglichkeit zu einem Minijob bei Interessierten.
  • F3V - Hochschulpolitik Seminar wurde beworben (PB 80 || PB 81)
  • AK Kiosk hat keine Getränke aber ganz viele Bounties.
  • AK Erstifahrt hat ein Zuwachs in Form von Sven Lampe.
  • AK Öffentlichkeitsarbeit hat ein Zuwachs in Form von Adrian Jagusch.
  • AK Mails benötigt dringend ein Zuwachs.
  • Hendrick vertritt Carsten für den Rest seiner Zeit in der Stuko. Frauke ist Vertreterin für Hendrick.
  • Sekt und O-Saft für die Begrüßung steht in der Fachschaft
  • Ersti-Tutoren stehen jetzt fest. Eike macht für diese Namensschilder.
  • Patrik und Frauke stellen die Fachschaft kurz am Montag vor und machen die Erstis auf die Offis-Führung aufmerksam.
  • Moritz benötigt weitere Personen für die Uniführung.
  • Michael benötigt weitere Personen für die Durchführung der Nullten-Übung.
  • Mentoren wurden benachrichtigt, 3 haben zugesagt, 5 abgelehnt der Rest hat sich nicht gemeldet.
  • Eike und Sergej machen den Studienaufbau Master Vortrag, wenn ein Raum organisiert wird. Wegen dem Inhalt schreiben sie Ute Vogel an.
  • Roderik soll die Räume in den O-Wochenplan übernehmen bzw. kontrollieren.
  • 13 Personen teilgenommen.
  • Es waren nicht ausreichend Personen für Pullis.
  • Für ca. 12 T-Shirts wird eine günstigerer Druck gesucht.
  • Ab diesem Semester sind alle Studierende der Universität gezwungen ihr Passwort ein mal pro Jahr ändern.
  • Falls jemand sein altes Passwort doch noch behalten möchte oder diese Entscheidung der Uni nicht akzeptiert hier der TIPP der Fachschaft:
  • Das Passwort drei mal ändern und beim vierten mal kann man wieder sein altes Passwort eintragen!
  • Studierende aus dem Ausland, die die Fach-Masterstudiengänge im Department für Informatik besuchen, haben zu Beginn des Studiums häufig besondere Probleme. Probleme mit der deutschen Sprache und fehlende Grundkennnisse. Wegen diesen Problemen fällt es ihnen schwer den Lehrveranstaltungen zu folgen.
  • Für diese Studierende wird ein Programm STARTHILFE von dem Department für Informatik am dem SS2015 geplannt, um gezielt diese Studierenden zu unterstützen.
  • Es wird noch eine Tutor_in für das Programm gesucht. Diese_r sollte ein abgeschlossenes Bachelor Studium aufweisen und ausreichen Geduld mitbringen. Bei interesse bei der Fachschaft melden.
  • Die Fachschaft Organisiert ein Kennenlerntreffen mit diesen Studierenden im WS2014/2015 nach der Orientierungswoche, damit diese für die Zeit bis zu dem Programm jemanden als Anprechpartner haben. (Einstimmig beschlossen)
  • Wurden noch nicht erstellt.
  • Oleg versucht eine weitere Person zu finden und nach der O-Woche welche zu erstellen.
  • Organisation durch Adrian
  • Es geht zum Drögen Hasen.
  • Mögliche Termine sind: 10.01.2015 und 17.01.2015
  • 17.01.2015 wird als Termin präferiert.
  • Die erste Werbung wird in der O-Woche gemacht.
Gib Deinen Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Y W T T C
 
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • fachschaft/sitzungsprotokolle/08.10.2014.txt
  • Zuletzt geändert: 2021/11/24 23:54
  • (Externe Bearbeitung)