Protokoll vom 27.02.2019

Moderator: Mark

Protokollant: Beatrice

Anzahl FSR-Mitglieder:10

Anzahl anwesender Gäste:0

TOP 0 Post/Mail

  • Mail: Zentrum für Lehrkräftebildung
    • keine Interessenvertretung in der Fachschaft
  • Mail zur Diskussion der Fachschaften zu Problematik der Änderungen im Professionalisierungsbereich
    • Meinungsbild
  • Mail: Neuer Studienführer - 2019 (Polen)
    • wird abgelehnt
  • Mail: Stellenanzeige von 4nes IT-Services
    • wird abgelehnt
  • Mail: Ute Vogel-Sonnenschein: Liste der Ausschüsse der Informatik
    • wurde überprüft
  • Mail: Stellenanzeige für Festivals
    • Es werden nur Informatik-spezifische Anzeigen hochgeladen
  • Mail: Ute Vogel-Sonnenschein: Roll-Up für Veranstaltungen
    • AK-Plakate
  • AK: studentischer Mitglieder der Fakultätsübergreifenden StuKo
    • geklärt
  • Ist rumgegangen
  • keine Anmerkungen
  • Gespräch Programmierdozenten (siehe Protokoll)
    • Auf Kritikpunkte wird eingegangen und Lösungen ausgearbeitet, Inhalte werden angepasst
    • Studienverlaufsplan wird nicht angepasst
    • Zusatztutorien/-Angebote –> Beachtung der begrenzten Tutoren und der Zeiten, wann diese angeboten werden
    • Problematik „Bestehen ohne Programmieren“ und Motivation bzgl. aktiv Programmieren werden betrachtet
    • nächster Termin: 29. März
  • Mitgliederversammlung FS e.V.
    • Wahl eines neuen Vorstands
    • Kassenprüfung hat stattgefunden
    • Es wird dazu aufgerufen, dem Verein beizutreten
  • F3V (siehe Protokoll)
    • Ende des Geschäftsjahrs des ASTA
  • DPZ
    • Neuwahlen des Direktors und seines Stellvertreters
  • Stuko (siehe Protokoll)
  • Neuwahlen, unter anderem des Dekans und seines Stellvertreter
  • LAN-Party am 5./6. April, Raum ist gebucht
  • 29.03. Nächstes Treffen: Gespräch Programmierdozenten
  • 5./6. April LAN-Party
  • 27.03. O-Tag
  • 21.6. HIT
  • 7.10. - 11.10. O-Woche
  • Lizenz für FSR (AK Plakate)
  • kein Verantwortlicher anwesend, das Meiste ist geklärt
  • Mittagspause 13:30 (Öffnungszeiten der Mensa)
  • Professionalisierungsbereich
    • WiRe: 30KP PB ist Standard - dürfen nicht aus eigenem Bereich gewählt werden, obwohl dies gewünscht wird
    • Regelung, die die Wahlmöglichkeiten einschränkt: Wenn ein Modul Pflicht in einem zulassungsbeschränkten Studiengang ist, darf es nicht als PB gewählt werden (Inf: Module aus Vertiefungsrichtungen sind auch betroffen)
    • Änderungswunsch/Diskussion: Bereich soll verkleinert werden oder Alternativen geschaffen werden
    • Diskussion: In wie weit soll jeder Fachbereich seinen PB-Bereich selbst gestalten können, mögliche Probleme usw.
    • Anmerkung: Ziel der 30KP-Regelung: Blick über den Tellerrand
    • Verschiedene Möglichkeiten wurden bereits versucht –> Lösungsvorschläge sollen gesammelt werden und auf Realisierbarkeit überprüft werden
  • Keine Anmerkungen
  • Protokollant der nächsten Woche:
  • Moderator der nächsten Woche:
  • 13.03
Gib Deinen Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
X A K O Z
 
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • fachschaft/sitzungsprotokolle/27.02.2019.txt
  • Zuletzt geändert: 2021/11/24 23:54
  • (Externe Bearbeitung)