Protokoll vom 08.11.2017

  • Moderator: Harm
  • Protokollant: Rabea

TOP 0 Post/Mail

  • Post an Sven
  • Anzeige Software-Entwickler
  • Klausur abgegeben
  • Termine des Studierendenkolloquium in den Kalender mit aufnehmen (mehrheitlich abgelehnt)
  • Einladung zur Laternendemo des AStA
  • Philosophie bittet um Unterstützung Lehrstuhl zurück zu bekommen (mehrheitlich abgelehnt)
  • FKR Einladung 15.11.17
  • Ist verschickt, fehlerhaft
  • 23.11.17 Night of the Profs
  • 24.11.17 Lernwerkstatt (Wiss.Sch.f.Inf)
  • 22.-26.11.17 KIF
  • 28.11.17 F3V-Gelage
  • 29.11.17 Tag des Lehrens & Lernens
  • 22.12.17 Weihnachtsgelage
  • Erstifahrt:
    • lief gut,
    • weniger als vorab geplant (insgesamt 42 Teilnehmer),
    • es wurden kaum Lebensmittel weggeworfen
  • Lötraum:
    • Schrank blockiert einen Arbeitsplatz und von Studierenden abgeschlossen (AK-Räume)
    • Zeiten ändern für die Raumordnung
  • Treffen zum Thema neue Programmierausbildung:
    • inf001, inf002, inf003 wird zu inf030 und inf031
    • konstruktives Gespräch über alle möglichen Varianten der Programmierausbildung fand statt
  • Keine
  • F3V: siehe Protokoll, siehe Internes Protokoll vom 08.11.2017
  • StuKo: fand statt, Änderungen Zugangsordnungen
  • FKR: kommende Woche erscheint ein Antrag auf Master Zulassungsbeschränkung Englisch (auf B1 gesenkt)
  • Nichts
  • Mitglieder Bereich: Jedes neue Mitglied soll sich im WIKI eintragen
  • Reihenfolge unübersichtlich
  • Beginn der Sitzung langwierig
  • Protokoll schwierig zu führen, durch Lautstärke
  • zu viele Nebendiskussionen
  • Protokollant: Harm
  • Moderator: Daniel
  • AK-Beschaffungen gründen (mehrheitlich dafür)
  • Mitglieder: Angela, Stefan2, Chris
  • Mailman soll Mail schreiben, dass die AKs Hauptverantwortlichen bestimmen sollen
  • Ausfallempfehlungen der Veranstaltungen wurde ausgesprochen
  • 10-11 Uhr FK2, Thema: Umgang mit Großveranstaltungen
  • 11-12 Uhr Department Informatik, Thema: Umstellung der Programmierausbildung und Lehre besser technisch Gestalten
  • Teilnehmer: Dominik, Angela; Moritz als Vertretung
  • Klären des Aufgabenbereiches der AKs
  • Zugang zu den Schränken nur für Fachschaftsratsmitglieder
  • Gremien eintragen auf dem White-Board im Fachschaftsbüro
  • Personenbezogenedaten auf den Webseiten soll keine Grundforderung sein
  • Universität solle sich um die Lizenzen kümmern und nicht die Studierenden
  • Verständnis für Modulverantwortliche schaffen, dass Lizenzen nicht wirklich „kostenlos“ sind
  • Mehrheit sieht es als Problem
  • Gründung von AK-Softwarelizenzen
  • Bestellung erst ab zehn Artikel (Votum mehr als zehn Bestellungen)
  • Lehrstudent schreibt Bachelorarbeit
    • Abfrage eines Meinungsbildes, ob Freiwillige Betreuer für Praktikanten aus 11.Klasse vorhanden
, 2017/11/10 12:07

Der Satz ergibt keinen Sinn: Personenbezogenedaten Daten auf den Webseiten sollten keine Grundforderung sein

?, 2017/11/10 12:05

Was ist denn ein Lehrstudent?

Gib Deinen Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
U J Q P N
 
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • fachschaft/sitzungsprotokolle/08.11.2017.txt
  • Zuletzt geändert: 2021/11/24 23:54
  • (Externe Bearbeitung)